Samstag, 25. August 2012

Ein Tag in Frauchen`s Kindheit (2.Teil)


Kuckuck,
da bin ich wieder...Lika`s Aufenthalt wurde um einen Tag verlängert und Frauchen suchte für uns eine neue Herausvorderung in Sache Gassi Runde.Mir war neu das es im Ruhrgebiet auch Berge gibt...Mein 2 Beiner sagte sie wäre in ihrer Kindheit oft auf einen Berg mit dem Rad gefahren von dem man über`s Ruhrgebiet schauen kann...wir waren auf jeden Fall sofort dabei und haben eine Menge erlebt und ungeahnte Talente in mir entdeckt...aber seht selbst...
Das ist die ausgewählte Route!

Zu Beginn meiner Route entdeckte ich diesen vielzu grossen Hund
Seltsame Bäume wuchsen am Wegesrand...
Das sieht doch jetzt wohl keiner...(ich mag`überhaupt kein Wasser) *rotwerd`*
Mist! Frauchen hat`s gesehen... :(
Und gut riechen tut`s hier :P
Fast geschafft...seht ihr welch`gute Figur ich mache?
Ein herrlicher Ausblick...und Hasen gibt`s hier!
Kurz vor dem Ziel...
Ey Frauchen...lass`mich wieder runter!!!

Geschafft!
Lika fand`s auch gut hier :)


Wir sind das Ruhrgebiet!

Als ich wieder nach Hause kam wartete mein Freund Diego schon auf mich :) Welch`eine Freude, seine Pfoten sind fast wieder ganz gesund :)

Diego find`ich nämlich klasse! ♥ 



Und was habt Ihr heute so erlebt?




P.S.: Ich begrüsse mein neustes Ehrenmitglied George von Dackelansichten.  
        Mann Georgie altes Haus, auf Dich hab`ich echt gewartet :) 
Nasenknutscha! 
und
Sandy









Kommentare:

  1. Danke für euren Besuch :-)
    Wir lieben auch Halden. Haben diese aber erst durch Geocachen entdeckt und mitlerweile haben wir sogar einen Haldenführer im Schrank. Was da oft oben drauf steht ist echt schön anzusehen :-)
    Viel spaß beim erklimmen.
    lg Becki und Joy

    AntwortenLöschen